Auf seiner Sitzung am 15.10.2018 hatte der Vorstand beschlossen, dass die nächste Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes am 26.01.2019 um 18:00 Uhr in der Gaststätte Bootshaus stattfinden soll. Dieser Einladung waren 51 Sportfreundinnen und Sportfreunde gefolgt.

Der Geschäftsführer der VSG, Hans-Werner Rust leitete die Versammlung. Nach den Berichten des Vorstandsvorsitzenden, der Abteilungsleitungen und des Schatzmeisters erfolgte die Entlastung und Neuwahl des alten und zugleich neuen Vorstandes für die nächsten 2 Jahre. Als Kassenprüfer wurden Ilka Geppert wieder- und Michael Spengler neugewählt.

Für ihr tolles Engagement wurden Andreas Höfner, Robert Fischer, Gisbert Bandrock, Heidrun Hauser, Helmut Wiegand, die 1. TT Herrenmannschaft, Ilka Geppert und Monika Mathy ausgezeichnet. Der Abend klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus. Für die Vorbereitung, Durchführung und die Teilnahme an der Veranstaltung auf diesem Wege an alle Beteiligten ein großes Dankeschön. Das gilt insbesondere auch dem Team der Gaststätte Bootshaus, welches wie immer für eine reibungslose und qualitativ hochwertige Versorgung sorgte.

Große Erfolge erzielten die Kugelberger bei den Landeseinzelmeisterschaften in den AK O35 – O75. Am Sonntag, den 24.02.2019 ging es für 4 Kugelberger nach Burg. Helmut Wiegand und Heidrun Hauser, inzwischen schon alte Hasen bei Turnieren auf Landes- und Bundesebene, schaffen es auch diesmal wieder. 2x Gold für Helmut Wiegand und 3x Gold für Heidrun Hauser hieß es am Ende.

Aber auch die „neuen“ Sascha Kraft und André Pfeiffer in der O35 mussten sich vor der Konkurrenz nicht verstecken. Im Herreneinzel gab es sogar ein Kugelberger Finale, wobei sich André Pfeiffer den Landesmeistertitel in der O35 sicherte und Sascha Kraft Vizemeister wurde. Aber auch im Herrendoppel lief es gut für die beiden. Erst im Finale wurden Sie geschlagen und sicherten sich damit Silber.

Durch den Erfolg bei den Landesmeisterschaften sind nun alle 4 Kugelberger berechtigt, auch bei den Norddeutschen Meisterschaften am 05. – 07. April in Hamburg teilzunehmen.