Im Rahmen des Sportlerballs am 22.03.2019 im Freyburger Lichthof wurden die Sieger und Platzierten der Wahl zur/zum Sportler*in bzw. Mannschaft des Jahres gekührt. Unsere 1. TT-Herrenmannschaft hat dabei einen tollen 3. Platz belegt. Mit 10 von maximal 15 möglichen Punkten waren nur der UHC Sparkasse (Floorball - 11) und der HC Burgenland (Handball - 13) besser. Der MBC (Basketball - 6) und Blau-Weiß Zorbau (Fußball - 6) landeten auf den Plätzen 4 und 5. Allerdings waren wir in den Kategorien Onlinevoting (5/5 Punkte) und Zeitungsvoting (4/5 Punkte) gleichauf mit dem Sieger. Gefühlt haben wir beim Publikum also mit gewonnen, herzlichen Glückwunsch.  

Große Erfolge erzielten die Kugelberger bei den Landeseinzelmeisterschaften in den AK O35 – O75. Am Sonntag, den 24.02.2019 ging es für 4 Kugelberger nach Burg. Helmut Wiegand und Heidrun Hauser, inzwischen schon alte Hasen bei Turnieren auf Landes- und Bundesebene, schaffen es auch diesmal wieder. 2x Gold für Helmut Wiegand und 3x Gold für Heidrun Hauser hieß es am Ende.

Aber auch die „neuen“ Sascha Kraft und André Pfeiffer in der O35 mussten sich vor der Konkurrenz nicht verstecken. Im Herreneinzel gab es sogar ein Kugelberger Finale, wobei sich André Pfeiffer den Landesmeistertitel in der O35 sicherte und Sascha Kraft Vizemeister wurde. Aber auch im Herrendoppel lief es gut für die beiden. Erst im Finale wurden Sie geschlagen und sicherten sich damit Silber.

Durch den Erfolg bei den Landesmeisterschaften sind nun alle 4 Kugelberger berechtigt, auch bei den Norddeutschen Meisterschaften am 05. – 07. April in Hamburg teilzunehmen.